FANDOM


Neopolitan ist ein Mädchen aus der Serie RWBY, das zu den Bösen gehört. Ihr Spitzname ist Neo.

Über sie Bearbeiten

Neopolitan ist das erst Mal in "Painting the Town" aufgetaucht. Seitdem arbeitet sie für Roman Torchwick als Personenschützer und fungiert zudem als seine rechte Hand. Nach seiner Verhaftung schloss sie sich Cinder Fall an und unterstützte sie beim Angriff auf Beacon. Man weiß nicht, aus welchen Gründen sie für Torchwick und Fall kämpft und in was für einem Verhältnis sie zu Salem steht. Es ist möglich, dass sie aus Motivation, die Königreiche zu Fall zu bringen, der Allianz beigetreten ist. Genau so gut ist es möglich, dass sie eine Söldnerin ist. Neo ist eine sehr starke Kämpferin. Ihr Kampfstil basiert auf Konter, schnelle Gegenangriffe und häufige Stellungswechsel. Diese Kampfweise, in Kombination mit ihrer Schnelligkeit und ihrem geschickten Waffenumgang machen sie im bloßen Nahkampf sehr gefährlich. Auf diese Weise besiegte sie Yang Xiao Long, ohne dass diese auch nur einen Treffer landen konnte. Während des Kampfes schien Neo sich kaum anzustrengen und verhöhnte Yang häufig. Neo spielte trotz ihres seltenen Auftretens eine wichtige Rolle beim Angriff auf Beacon. Sie sabotierte General Ironwood's Flaggschiff im Alleingang, schaltete die gesamte Besatzung aus und befreite Roman Torchwick aus seiner Arrestzelle. Somit legte sie die Voraussetzungen um den Rest der Flotte zu zerstören und die Drohnen der Armee zu hacken. Bei der Schlacht von Beacon, kämpfte Neo zusammen mit Torchwick gegen Ruby Rose auf dem Dach von General Ironwood's Schiff. Kurz bevor Neo sie töten konnte, löste Ruby den Auslöser von Neo's Sonnenschirm und Neo flog durch den starken Wind vom Schiff. Seitdem ist sie vermisst. Ob sie tot ist, von der Armee oder Jägern gefasst wurde oder noch auf der Flucht ist, ist unbekannt.

In Volume 4 und 5 kan Neo kein einziges mal vor und wurde nicht erwähnt.

Neo feierte ihr Comeback in Volume 6 Chapter 6 "The Coming Storm"

Nachdem Cinder Little Miss Malichite aufgesucht hat um den Standort von Team RWBY und Nora, Jaune und Ren herauszufinden hat Neo Malichite nach Cinder gefragt. Neo konfrontierte Cinder in der Bar und brach ein Kampf aus in der Neo vorerst die Oberhand behielt, bis Cinder ihre Maidenpower einzusetzen drohte. Neo machte Cinder vorerst für Roman Torchwicks Tod verantwortlich. Cinder erklärte, dass Ruby daran Schuld sei und dass sie beide zusammen arbeiten sollten, da sie schließlich beide Ruby töten wollen.

Aussehen Bearbeiten

Neo ist klein und schlank. Ihre schmächtige Statur lässt an ihren Fähigkeiten im Kampf zweifeln, was jedoch ein schwerer Fehler wäre. Sie leidet an Iris-Heterochromie und hat infolgedessen zwei Augenfarben. Ihr eines Auge ist rosa, während das andere braun ist. Dazu im Kontrast steht ihr Haar. Die Haare auf der Seite mit dem rosanen Auge, sind braun und die Haare auf der Seite mit dem braunen Auge, sind rosa.

Kleidung Bearbeiten

Neo trägt lange weiße Stiefel über einer braunen Hose. Dazu trägt sie ein braunes Korsett, welches ihre Taille freilässt und darüber trägt sie ein weißes Jackett. Zudem trägt sie schwarze Handschuhe und eine schwarze Halskette.

FestivalBearbeiten

ÄrztinBearbeiten

AtlasBearbeiten

Persönlichkeit Bearbeiten

Da Neopolitan noch nie ein Wort gesprochen hat, kann man davon ausgehen, dass sie stumm ist. Es ist aber auch gut möglich dass sie einfach nur ungern spricht. Sie ist häufig gut gelaunt, lächelt fast durchgehend und ist an sich ein ruhiger Pol. Selbst während eines Kampfes ist sie glücklich und entspannt. Neo zeigt keine Reue und schreckt auch nicht davor zurück, Menschen zu töten. In "The Coming Storm" gab es einen weiteren Hinweis darauf, dass Neopolitan stumm ist. Cinder bot Neo nach ihrem Kampf an zu reden und Neo deutete höhnisch mit ihrem Finger auf ihren Mund, was andeutet, dass sie nicht reden kann oder will.

Roman und Neo hatten wohl eine persönliche Beziehung die über ein Arbeitsverhätlnis hinausgeht. Das wird daran deutlich, dass Roman offenkundig besorgt war, als Neo vom Dach des Schiffes gefegt wurde. Und vor allem erkennt man das daran, dass Neo es sich zur Aufgabe gemacht hat, Roman's Tod zu Rächen und Cinder in Mistral aufzuspüren und es sogar im Kampf mit ihr aufzunehmen, obwohl sie wusste, dass sie ihr aufgrund der Maiden Power unterlegen war.

Fähigkeiten Bearbeiten

Ähnlich wie Emerald Sustrai, ist Neopolitan in der Lage, Illusionen zu schaffen und ihr gegenüber zu täuschen. Der Unterschied ist jedoch, dass Neo die Umgebung tatsächlich ändert und es der Person nicht nur so erscheint. es entstehen beispielsweise gläserne Figuren die zerschlagen werden können. Das erlaubt es ihr, ihr äußeres Erscheinungsbild zu ändern oder an einem Ort ein Scheinbid zu hinterlassen um beispielsweise einen Rückzug zu decken. Durch diese Fähigkeit, schaffte sie es, sich in der Beacon-Academy als Schülerin auszugeben um am Turnier teilzunehmen. Ihre Fähigkeit nutzte sie auch um eine Militäruniform als ihre Kleidung zu kopieren und anschließend das Flaggschiff von General Ironwood's Flotte zu infiltrieren. Diese Fähigkeit in Verbindung mit ihren überlegenen Nahkampffähigkeiten machen Neopolitan zu einem sehr gefährlichen Gegner. In "The Coming Storm" haben sich ihre Fähigkeiten deutlich verbessert. Auch Cinder bermerkter während ihres Kampfes, dass sie stärker geworden ist. Inwiefern jedoch, ist nicht klar. Beim Kampf gegen Cinder, hat sie mehrer Illusionen erzeugt, die Cinder täuschen konnten und es schien auch so als ob einige ihrer Illusionen Schaden austeilen konnten und somit den Kampf selsbt austragen können aber das ist nicht sicher.

Trivia Bearbeiten