FANDOM


Roman ProfilePic Normal.png

Roman Torchwick war ein Charakter in der Welt von RWBY und ein sekundärer Antagonist.

Roman hatte einen kleinen Auftritt im "Gelber" Trailer, bevor er in "Ruby Rose" gänzlich vorgestellt wurde, als er den Überfall des Geschäfts "From Dust Till Dawn" organisierte und durchführte, um den Staub des Ladens zu stehlen, was jedoch von Ruby Rose vereitelt wurde.

In "Heroes and Monsters" wird er von einem Greif verschlungen, nachdem er Ruby auf einem gestohlenen atlesischen Luftschiff bekämpft hat.

Waffe Bearbeiten

Seine Waffe ist sein Spazierstock, bekannt als Melodic Cugel (="melodischer Knüppel").

Über ihn Bearbeiten

Aussehen Bearbeiten

Roman hat schmale, dunkelgrüne Augen und helles, langes, orangenes Haar mit einer langen Ponysträhne, die sein rechtes Auge verdeckt und er trägt schwarzen Eyeliner.

Roman Turnaround.gif

Kleidung Bearbeiten

Er trägt einen rot-gesäumten weißen Anzug und einen kleinen grauen Schal. Er hat schwarze Handschuhe mit abgerundeten Ärmeln, sowie eine lange schwarze Hose und schwarze Schuhe. Er trägt einen schwarzen Bowler Hut mit rotem Band und einer kleinen Feder.

Persönlichkeit Bearbeiten

Romans Persönlichkeit ist eine Mischung aus der eines formellen Gentleman und eines rücksichtslosen Kriminellen. Er strahlt Charme aus und spricht selbst bei einem bewaffneten Überfall ruhig. Er bringt denjenigen, die er hasst oder Abneigung gegenüber verspürt Feindseligkeit entgegen, wie sich daran zeigt, dass er versuchte, Ruby Rose umzubringen und sogar den Mitgliedern des White Fang befahl, sie zu erschießen.

Roman demonstriert ebenfalls eine Spur Grausamkeit, offenbar bereit, tödliche Gewalt an Ruby Rose anzuwenden, wenn sie seine Pläne durchkreuzt, er lacht sogar, als er sie in "Black and White" erfolgreich getroffen hat. In "Heroes and Monsters" züchtigt er sie sogar dafür, blind gegenüber der Grausamkeit der realen Welt zu sein, während er versucht, sie mit seinem Stock zu schlagen. Gemessen an seinen aufwendigen Ausstattungen und Accessoires hat Roman einen teuren Geschmack, ein gemeinsames Klischee von Mafia Bossen und anderer Anführer des organisierten Verbrechens.

Ein weiteres Beispiel dafür ist seine Reaktion auf die Zerstörung des von ihm gesteuerten "Atlesian Paladin-290", welcher heftig auf den Boden geschleudert wurde und deren Trümmer verstreut wurden. Anstatt über die Zerstörung des Produktes verärgert zu sein, oder durch die Situation verängstigt zu scheinen, klopft er sich einfach ab und bemerkt, dass das Ereignis die Sauberkeit seines Anzugs gefährdet hat.

Obwohl er mit dem White Fang zusammenarbeitet, scheint es als habe er keinen Respekt gegenüber den Faunus. Mehrfach spricht er abwertend über sie, sie als "Köter" und "Tiere" bezeichnend. Es ist unklar, ob dies von einer Feindseligkeit gegenüber den Faunus im Allgemeinen herrührt, oder von der Frustration, mit dieser Gruppe zusammenarbeiten zu müssen, vielleicht, weil es ihm nicht gefällt, von Cinder Fall und ihren Verbündeten herumkommandiert zu werden.

Er tendiert außerdem dazu, seine Feinde zu verspotten, verhöhnen und zu beleidigen, was sich zeigt, als er Blake Belladonna mit "Here, kitty, kitty, kitty" ("Hier, Kätzchen...") ruft, sowie er auf Ruby Roses Ankunft antwortet: "Well hello, Red! Isn't it past your Bedtime?" ("Na hallo, Rote! Müsstest du nicht schon im Bett sein?"). Diese Qualität bleibt auch dann bestehen, wenn er sich in schwierigen Situationen befindet, sowie wenn er von James Ironwood gefangen und verhört wird.

In "Heroes and Monsters", enthüllt er, dass er für Cinder Fall durch den Glauben arbeitet, dass sie niemand aufhalten kann und er sich nicht leisten kann, zu verlieren, sich selbst als einen Spieler bezeichnend, der weiß, welche Wetten er nicht abschließen sollte.

Fähigkeiten Bearbeiten

Folgt...

Trivia Bearbeiten

Folgt...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki