FANDOM


Zurück zum Episodenguide

Search and Destroy ist die 9. Folge von RWBY Volume 2 und ist 15 Minuten lang. Sie wurde am 2. Oktober 2014 veröffentlicht.

Handlung Bearbeiten

Team RWBY ist erschrocken. Professor Oobleck ist der Leiter der Aufklärungsmission. Er erklärt in seiner schnellen Sprache, dass sie gefährliches Ödland durchqueren werden und kein Hauptquartier errichtet wird. Die Ansprache ist DOKTOR Oobleck und der vorgegebene Zeitplan ist einzuhalten. Das Team muss ins Flugschiff einsteigen. "so, dann wünscht uns Glück!" ruft Ruby noch den anderen zu, dann geht's los.

Oobleck sieht sich selbst als Intellektuellen, aber er ist auch ein Jäger mit Erfahrung im Nahkampf. Auf eine einfache Frage von Weiss reagiert er ungehalten: "Geschichte ist das Rückgrat unserer Gesellschaft." Ohne diese Kenntnisse kann kein/e Jäger/in erfolgreich sein. Doch Ruby und Yang wissen Bescheid: "Das südöstliche Gebiet außerhalb von Vale ist bedeckt mit dunklen Wäldern und tiefen Höhlen. Dazu kommt das Versagen von Vale beim Aufbau von Mountain Glenn. Yang: " Es war eine Erweiterung von Vale wurde aber von den Grimm überrannt und zurückgeholt."

Das Team RWBY und Oobleck landen in einer verlassenen städtischen Ruinenlandschaft. Oobleck entdeckt, dass Ruby in ihrem Rucksack Hund Zwei versteckt hat. Überraschend sieht der Professor dies positiv, da Hunde Nasen und Ohren haben, die ausgezeichnet ausgebildet sind. Zwei kann die Gruppe ausgezeichnet unterstützen. Schon erscheint der erste Grimm. Oobleck erklärt, dass Grimm von negativen Gedanken angezogen werden: Traurigkeit, Neid, Einsamkeit, Hass. Sie verfolgen den Grimm zu seinem Rudel. Sobald das Rudel das Team RWBY bemerkt, greifen sie an.

Den vier Jägerinnen gelingt es mühelos die Grimm zu erledigen. "Freut Euch nicht zu früh", mahnt Oobleck, "das Kämpfen geht gleich wieder los." Nach einem weiteren Battle ruft Oobleck, "Exzellente Arbeit! Aber wir haben keine kriminellen Aktivitäten gefunden."

Später fragt er Yang nach dem wahren Grund, warum sie Jägerin werden möchte. Sie will um die Welt reisen und verrückte Abenteuer erleben. Weiss tut ihre Pflicht. Als Mitglied der Schneefamilie hat sie entdeckt, dass sie gut kämpfen kann. Deshalb ist es ihre Pflicht, Jägerin zu werden. Für Blake gibt es zuviel Böses auf der Welt: Ungerechtigkeit, Korruption, Unterdrückung. Dagegen möchte sie vorgehen.

Dann wird es dunkel. Im zweiten Stock einer Ruine schlagen sie ein Nachtlager auf. Oobleck geht mit Ruby zu einem Ausguck. Dort sehen sie eine Herde Elefantengrimm. Diese Grimm, erklärt Oobleck nicht nicht ganz ohne Verstand wie die Wolfgrimm. Sie leben seit hunderten von Jahren und haben Erfahrung mit den Menschen gesammelt.

Als sie zum Lager zurückkommen, haben die drei anderen schon ein Feuer entfacht. Vorbildlich, lobt Oobleck. Sie essen zu Abend und legen sich dann um die Feuerstelle. Ruby übernimmt freiwillig die erste Nachtwache.

Charaktere Bearbeiten

Video Bearbeiten

Deutsches Video Bearbeiten

Existiert noch nicht.

Englisches Video Bearbeiten

RWBY Volume 2, Chapter 9- Search and Destroy16:05

RWBY Volume 2, Chapter 9- Search and Destroy


Vorherige Episode | Nächste Episode

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki